Menü



Oh, häppy Day, Pappa

und andere hessische Familientragödien

Cover LP Album anhören / MP3 kaufen:

Seite 1

Heut ist wieder Hauskonzert
(Podehl/Adam)

Das nackische Lorchen
(Trad./Bearb.:Podehl/Adam)

John Brown's Vadder
(Trad./Bearb.:Adam/Garwin/Isenburg)

Du sollst net heulen
(Garwin/Adam)

Papa
(Bixio/Cherubini/Baltz/Adam)

Die hessischen Männer sind wunderbar
(Adam)

Seite 2

Oh, häppy Day, Pappa
(Garwin/Adam/Isenburg)

Schenk mir doch ein Kneipchen
(Adam/Isenburg)

Es Lisbethche hat keinen Mann
(Garwin/Adam)

Geeleriebche
(Adam)

Der Wasserkopp
(McDermot/Ragni/Rado/Brandin/Adam)

Auch ich war ein lockerer Jüngling mit Haar
(Garwin/Adam)

Besetzung:
Dieter Adam: Gesang, Keyboard, Piano
Karlheinz Neckermann: Bass
Helmut Herr: Schlagzeug

Weitere Mitwirkende:
Hans Podehl: Produzent, Späße, Geräusche
Hermann Sattler: Wirtshausgeige

Cover: Will Halle

Technik
Hersteller:Telefunken-Decca Schallplatten GmbH
Label: Telefunken
Bestell-Nr. PT12003
Mutternummern:
Seite A: 075 780
Seite B: 075 781
Produktionsjahr: 1969


Bemerkungen
Diese LP erschien gemeinsam mit der LP Uwe, Uwe schrie der Pappa noch einmal 1973 als Doppel-LP TS 3216/1-2.

Es handelt sich hier um das erste Album der Micky's. Das Cover enthält einen Hinweis darauf, daß ursprünglich geplant war, die B-Seite der Erfolgssingle „Papa“ mit auf die LP zu nehmen: Im rechten Abschnitt der Will-Halle-Coverzeichnung sieht man das schnarchende Käthchen mit ihren Zähnen im Glas, wie sie in „Aber Heidschi bumm Beidschi wie dumm“ besungen wird.


[Plattentexte]
Bekenntnisse eines Plattenauflegers*
Ich bin Hesse, heiße Müller, lege in einer Discothek Platten auf. Also wollte ich auswandern, mich umtaufen lassen, den Beruf wechseln. Jetzt muß ich hierbleiben, weiter Müller heißen und Platten auflegen, denn ich habe einen Fan, der stundenlang bei mir in der Discothek herumsteht und mir immer und immer wieder klarzumachen versucht, was wir Hessen doch für lustige Menschen sind. Ach, kann der sich kugeln vor Lachen, wenn er Hessisch hört! Er ist nicht von hier. Und dann singt er mit, bei Adam und den Micky's. Das stört zwar mein hessisches Gehör, aber ich lege weiter Platten auf von Adam und den Micky's und versuche, meinem nicht-hessischen Fan nach der "Sprachkursus-auf-Schallplatten-Methode" die Muttersprache Johann Wolfgang v. Goethes beizubringen. Und eine deutlichere und verständlichere Aussprache als Adams "evangelisches" Frankforterisch wird man schwerlich finden.
Darüber hinaus souffliert mir mein fleißiger Schüler: "Wenn Adam in "Heut ist wieder Hauskonzert" den inneren Drang zur Kunst, das zwingende Bedürfnis eines jeden echten Hessen zum Absingen gehaltvoller Lieder beschreibt, oder den immer noch beliebten Höhepunkt - die Sauftour zum Wochenende - im "Nackischen Lorchen" besingt, dann ist das einfach dem Volk aufs Maul geschaut, egal ob sich's um Hessen oder anderweitige Völker handelt. Der typisch hessische Wunschtraum, einmal hinter seiner eigenen Theke stehen zu könnnen, wird mit originalgetreuer Wirtshaus-Athmosphäre in "Schenk mir doch ein Kneipchen" wiedergegeben. Und aus dem "Oh, häppy Day, Pappa" spricht ein tiefempfundenes Mitgefühl mit all denen, denen der Wecker immer zu früh klingelt."
Mein Discothekengast und Hessenfreund möchte noch betonen und unterstreichen, die Platte hätte außer einem unterhaltenden auch einen gewissen satirischen Charakter. Stimmt genau! Wenn man sich beim Hören dieser Scheibe etwas dabei denkt. Also denke ich mir:
Ich bin Hesse, heiße Müller, lege Platten auf, wollte eigentlich auswandern, mich umtaufen lassen und den Beruf wechseln. Aber seit ich gemerkt habe, daß einer um mich herum steht, der von weither gereist kommt, um im goldigen hessischen Humor zu schwelgen, bleibe ich weiter hier und außerdem (jede Nacht außer Donnerstag) in der Discothek "La Banda".

Ihr Plattenaufleger*
* Auch Disc-Jockey oder D.J., sprich Diejie. - Wolfgang Müller


Nach oben

Bisherige Wertung:
Noch ohne Bewertung



Eure Kommentare:


nasenhamster bewertete das Album mit und schrieb am 14. 05. 2011:
die songs sind einfach spitze, damit bin ich aufgewachsen ....

herrlich..... :-)




Dieter aus Baden bewertete das Album mit und schrieb am 23. 12. 2008:
Für mich die Erste erworbene LP von AudM mach dem Kauf der Single Papa. Meine Favoriten auf dieser Platte sind Papa, Hauskonzert und John Brown`s Vadder. Ganz klar 5 Runkelroiwe.

Manne bewertete das Album mit und schrieb am 18. 04. 2006:
Suuuper LP. Am Besten sind "die hessische Männer" was ja wohl jede Frau bestätigen kann, die nit einem solchen das Leben teilt

mark2441971 bewertete das Album mit und schrieb am 16. 11. 2005:
Habe diese LP letzte Woche bei eBay ersteigert. Einfach klasse! Auch mein absolutes Lieblingslied ist "Geeleriebche".

Geeleriebche bewertete das Album mit und schrieb am 03. 08. 2005:
War meine erste "ADAM und die MICKY'S"-Platte.
Mein absolutes Lieblingslied: 'Geeleriebche'



Dieses Album kommentieren. (Kommentieren ist nur nach einer Registrierung möglich)
Nach oben